1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Dir als Kunde/Verbraucher und uns, der Fox Headwear GmbH, Dammstr.2, 68623 Lampertheim (nachfolgend auch "Fox Headwear"), die über unseren Onlineshop angebahnt und abgewickelt werden in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2 Für den Zweck dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ein Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). Die über unseren Onlineshop angebotenen Waren richten sich an Verbraucher als Endabnehmer.

 

2. Zustandekommen eines Vertrages

2.1 Die hier aufgeführten Bedingungen eines Vertragsabschlusses gelten für alle Bestellungen über unseren Onlineshop http://www.foxheadwear.com. 

2.2 Die in unserem Shop angebotenen Waren stellen noch kein rechtlich bindendes Angebot zum Abschluss eines Vertrags unsererseits dar, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher zur Abgabe einer Bestellung.

2.3 Mit dem Bestätigen und Verschicken der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Bestätigung des Bestelleingangs ist noch keine Annahme des Kaufvertrags von Seiten Fox Headwear.

2.4 Eine verbindliche Annahme kommt erst mit einer gesonderten E-Mail zustande, mit der wir dem Verbraucher den Versand der Ware bestätigen.

2.5 Sollte der Verbraucher binnen 7 Werktagen keine Mitteilung über den Versandstatus der Ware erhalten haben, ist der Verbraucher nicht mehr an sein  Angebot gebunden.

2.6 Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande mit

Fox Headwear GmbH
Dammstr. 2
D-68623 Lampertheim
Registernummer HRB 95565
Registergericht Darmstadt.

2.7 Die Vertragssprache ist Deutsch. Wir speichern den Vertragstext bei Bestellung und senden Dir die Bestelldaten sowie unsere AGB per E-Mail zu.

 

3. Preise, Versandkosten, Zahlungsbedingungen

3.1 Soweit nichts Abweichendes vereinbart wurde, gelten die am Tag des Vertragsabschlusses maßgebenden und im Onlineshop von Fox Headwear enthaltenen Preise.

3.2 Die in unserem Shop aufgeführten Preise enthalten die in der Bundesrepublik Deutschland anfallende gesetzliche Umsatzsteuer.

3.3 Zusätzlich zu den im Shop aufgeführten Preisen fallen Versandkosten an.

3.4 Wir liefern in die Bundesrepublik Deutschland. Lieferungen ins Ausland können nur über eine individuelle Anfrage zustande kommen.

3.5 Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse und per PayPal .

3.5 Der Verbraucher verpflichtet sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

 

4. Lieferung und Eigentumsvorbehalt

4.1 Sofern dies in der Produktbeschreibung nicht anders angegeben ist, sind alle von uns angebotenen Artikel versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 7 Werktagen. 

4.2 Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises behalten wir uns das Eigentum an der Ware vor.

 

5. Widerrufsbelehrung

5.1 Verbraucher haben folgendes Widerrufsrecht: Verbraucher haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem der Verbraucher oder ein von diesem benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um sein Widerrufsrecht auszuüben, musst der Verbraucher uns (Fox Headwear GmbH, Dammstr. 2, 68623 Lampertheim, Telefon: +49 6206-5804087, E-Mail: kontakt@foxheadwear.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder einer E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Für diesen Zweck kann das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwendet werden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufs: Wenn der Verbraucher diesen Vertrag widerruft, haben wir alle Zahlungen, die wir von ihm/ihr erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt wurde), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Verbraucher bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit diesem wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Verbraucher wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Verbraucher den Nachweis erbracht hat, dass die Waren zurückgesandt wurden, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Verbraucher hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er oder sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest wurden. Der Verbraucher trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Der Verbraucher muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 

Ende der Widerrufsbelehrung.

5.2 Muster-Widerrufsformular

(Wenn Du den Vertrag widerrufen willst, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende es zurück.)

An:

Fox Headwear GmbH
Dammstr. 2
68623 Lampertheim
kontakt@foxheadwear.com

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 ------------------------------------------------

Bestellt am (*) / erhalten am (*) 

------------------------------------------------

Name des/der Verbraucher(s)

------------------------------------------------

Anschrift des/der Verbraucher(s)

------------------------------------------------

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 ------------------------------------------------

Datum

  ------------------------------------------------

(*) Unzutreffendes streichen.

  

6. Anwendbares Recht

6.1 Alle über diesen Onlineshop zustande kommende oder angebahnte Vertragsverhältnisse unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG).

6.2 Bei Verbrauchern, die keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG), sofern nicht zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, etwas anderes vorsehen.

6.2 Diese Rechtswahl gilt nicht in Hinblick auf das gesetzliche Widerrufsrecht bei Verbrauchern, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren Lieferadresse außerhalb der Bundesrepublik Deutschland liegt.

7. Streitbeilegungsverfahren

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Das Gesetzes über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir Dich trotzdem auf eine für Dich zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:

Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e. V.
Bahnhofsplatz 3 
77694 Kehl
Telefon: 07851/991480
E-Mail: mail@onlineschlichter.de
Internet: www. online-schlichter.de

8. Europäische Online-Streitbeilegungsplattform

8.1 Nach der ODR-Verordnung 524/2013 sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, den Verbraucher auf die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten ohne Einschaltung eines Gerichts genutzt werden kann und für welche die Europäische Kommission zuständig ist. Du findest die Europäische Online-Streitbeilegungsplattform hier.

Stand der AGB: Juni 2017